Rund ums Ei – Ostern

Habt ihr schon genug von fertig gefärbten Eiern, die es überall zu kaufen gibt? Sucht  ihr vielleicht so wie ich nach etwas frischem und neuem? Wenn  ja, dann ist dieser Beitrag genau richtig für euch. Ich habe schon lange überlegt, wie ich zu Ostern mein Zuhause dekorieren kann. Ich recherchiere oft im Internet und ich bin total begeistert, wie kreativ die Menschen sein können. Ähnliche Ideen wie diese, die ich euch heute vorschlagen will, habe ich auf  Pintereset gefunden.

 

Zuerst braucht man vor allem ein bisschen Zeit und Geduld, außerdem eine Kordel,  Gipskraut ( Schleierkraut), welches ihr im Blumengeschäft bekommt, ein paar Zweige vom Buchsbaum, der in fast jedem Garten zu finden ist, Heißeskleber und natürlich Eier. Ich habe noch eine trockene Hortensie dazu genommen.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.