Monat: Februar 2017

Faschingdienstag


 Welche Erinnerungen habt Ihr an den Faschingdienstag? Ich denke an Krapfen mit Marillenmarmelade und Staubzucker. Doch heute gibts ein bisschen was anderes. Ich wollte etwas neues ausprobieren.

Espresso – Panna Cotta

Zutaten:

Kaffeegele 
60 ml Espresso ( ich habe Nespresso genommen )
2 TL Zucker
2 TL Amaretto oder Kaffeelikör
1/2 TL Pulvergelatine

KaffeePanna Cotta
1 1/2 TL Pulvergelatine
125 ml Schlagobers
115 ml Milch
3 TL Zucker
10 ml Espresso
1,5 EL Amaretto
1 EL Rum
1 TL Vanillezucker

Espresso zum Auskühlen lassen. Ein Teelöffel Gelatine mit 10ml kalten Espresso eingießen und für 3 Minuten ziehen lassen. Amaretto, Zucker mit den verbliebenen 50 ml Espresso zusammen mischen und aufkochen, danach vom Herd nehmen. Die Gelatine in die heiße Flüßigkeit geben und 1 Minute rühren bis sie vollständig aufgelöst ist. Alles zum Auskühlen lassen, danach in 4 kleine Tasse ( ca. 80 ml) verteilen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

10 ml Espresso auskühlen lassen, Gelatine dazugeben und 3 Minuten ziehe lassen. Schlagobers, Milch, Zucker, Vanillezucker, Amaretto und Rum zusammenmischen aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gelatine in die heiße Flüßigkeit geben und 1 Minuten energisch rühren und zum kühlen lassen. Wenn es kalt ist, Tasse mit Kaffeegele vorsichtig füllen und mindestens 5 Stunden im Kühlschtank stocken lassen.

Lasst es euch schmecken !!