Geduld ist wahrscheinlich eine der Charaktereigenschaften, die nicht zu meinen Stärken gehört. Seit ich mich erinnern kann, war jede Wartezeit eine Qual für mich und meine Familienmitglieder. Mit der Vorbereitung auf den Frühling bin ich auch immer die erste Person in meinem Wohnhaus, die begeistert damit beschäftigt ist, den Balkon und die Blumentöpfe zu putzen. Es waren wahrscheinlich erst ein paar sonnige Tage und schon ist mein Kopf voll mit Ideen, welche Pflanzen in diesem Jahr meinen Balkon schmücken werden.

Es war sehr oft der Fall, dass ich in ein Blumengeschäft gekommen bin und sobald ich erwähnt habe, dass ich Blumen für meinen Balkon kaufen möchte, sind mir die Verkäufer mit strengen und erstaunten Blicken entgegnet. Jedes Mal habe ich das gleiche gehört, dass es schade um meine Mühe sei, weil sicher noch Frost kommen würde.

Diese Woche bin ich wieder voll mit Optimismus und Hoffnung am Weg nach Hause zur Gärtnerei gefahren. Es war mir erst bewusst, als ich die Glashäuser mit Blumen gefüllt gesehen habe, dass ich heuer sehr spät dran bin.

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.